Jesus2Go und andere ausgewählte Seiten

Aktualisiert am 27.09.2021

Es geht weiter!

Mein Ziel, einigen Menschen Jesus bekannt zu machen, hat mit Hilfe der kleinen Geschenke funktioniert. Jetzt ist jemand "Höheres" dran, diesen Menschen den Weg zu Jesus zu zeigen und sie dorthin zu führen!

Wegen der "Fans" dieses Infostands wird er weiter betrieben, obwohl jemand mehrmals alles mitgenommen hatte. Auf die kleinen Geschenke auf der Leine wird allerdings vorübergehend verzichtet. Dafür wird versucht, mehr interessanten Lesestoff zum Mitnehmen zu bieten. Wer Ideen dazu hat, bitte melden!

Wir ihr euch denken könnt, waren die kleinen Geschenke nur ein Anreiz! Um es ganz klar zu sagen:

Jesus ist das größte Geschenk,
was ihr euren Kindern und euch selber machen könnt!


Abkürzung für Menschen mit "Leseschwäche"

Die letzte Seite enthält eine Zusammenfassung zum Thema "Jesus als Freund" und einen Link zu meiner Mailadresse. Auf der gleichen Seite geht es noch zu einer Seite weiter, wo Du, ohne Angabe von persönlichen Daten, ein Feedback zu meiner Aktion oder andere Dinge hinterlassen kannst.

Nach den "treuesten Besucherinnen ..." folgt ein Link meiner eigenen Internetseite über Jesus: Jesus2Go. Damit meine ich: Jesus zum Mitnehmen! Danach gibt es mehrere Seiten mit Links, die ich gut finde, weil sie hoffentlich noch mehr, als meine Seite, junge oder auch kirchenfremde Menschen durch vergleichsweise moderne Formen ansprechen könnten.

Zwei Links am Ende gehören zu Gemeinden in meiner Nachbarschaft, gefolgt von Links zu Bibeln und Infos zu zwei DVDs.

Einen nicht täglich aktualisierten Ausdruck dieser Seiten habe ich an meinem Infostand zum Mitnehmen ausliegen. Nicht jede/r kann oder möchte das Internet nutzen.


Jetzt sind meine treuesten Besucherinnen und Besucher an der Reihe:

Hallo Mama, dieser Stand auf unserem Grundstück heißt "Für Dich"!

Auch wenn Du Dich freust, wenn Deine Kinder sich freuen, was hättest Du gerne Für Dich?
Wenn Du mir eine Nachricht im Briefkasten neben meiner Haustür hinterlässt, kann ich eventuell etwas Für Dich tun! Und hier gibt es noch einen Link zu meiner Mail-Adresse. Inzwischen gibt es manchmal auch kleine Bücher für oder von Frauen am Stand. Passt das?

Hey Männers!

Von Nachbarn wird mir auch von Männern berichtet, die meinen Stand kurz besuchen. Sind für euch die Zeitschriften interessant? Darf es mehr sein? Bitte entweder eine Mail mit Wünschen oder einen Zettel in unseren Briefkasten neben der Haustür. - Ich habe noch eine andere Internetseite mit meinen Hobbies. Vielleicht ist das eher etwas Für Dich?

Kinder?

Man glaubt es kaum, es hat mich inzwischen sogar ein Junge (ca. 12 Jahre alt) direkt angesprochen. Das hat noch kein Erwachsener gewagt! So ein Frechdachs! (Meine Art von Humor, sorry!)
Ich hatte gerade meinen Stand neu bestückt und gehe in Richtung Haustür, da ruft er hinter mir her:
"Warum machst Du das?"
Da habe ich ihm erklärt, dass nicht alle Menschen Jesus kennen und ich es gut finde, wenn alle Menschen ihn kennenlernen würden, um dann zu entscheiden, ob sie ihm vertrauen wollen oder nicht. Da der Junge anscheinend ein paar Kenntnisse über Jesus hatte, brauchte ich ihm zu Jesus nicht so viel zu erklären.
Ansonsten ist es für alle besser, wenn ein Verwandter dabei ist, damit hinterher nicht irgendwelche komischen Dinge hochkommen. Leider muss man auch damit rechnen, selbst wenn das Gespräch offen an der Straße stattfindet.
Seit Mitte September habe ich keine kleinen Geschenke mehr für euch, weil sich mehrmals jemand alles genommen hat und ich gar nicht mehr so schnell einkaufen konnte. Ich hoffe, ihr könnt die bisherigen Geschenke noch eine Zeit lang nutzen, wenn ihr welche habt. Demnächst gibt es ein paar Hefte. Da ist auch für euch etwas dabei!

Du?

Ich hab' da noch eine total verrückte Idee: Lassen wir die Glaubensthemen eine Zeitlang bei Seite und reden über den Alltag, Hobbies, Musik oder eines Deiner Lieblingsthemen? Die Antwort bitte per Briefkasten oder hier. Dann können wir zeitnah einen Gesprächstermin vereinbaren! Natürlich immer nach den aktuellsten Coronabestimmungen oder auch generell mit Abstand und Maske - wie DU es möchtest!


Jesus 2 Go

https://agape4you.de/jesus2go.php

Das ist meine Seite, wo ich versuche, Dir Jesus als Freund nahezubringen. Es gab ungefähr zweimal monatlich einen kleinen Auszug aus der Bibel mit meinem persönlichen Kommentar, um "Glaubens-Newcomern" einen kleinen Einblick auf Jesus und sein Wesen zu geben. Da inzwischen das Wichtigste gesagt ist, wurde die vorerst letzte Seite am 12.09.2021 geschrieben. Aber ich kann gerne ein neues Thema beginnen. Ideen dazu? Bitte wieder in den besagten Briefkasten oder als Mail.


The Real Life Guys (bei YouTube)

https://www.youtube.com/channel/UCn0ITRHWS64_zRz5WWeQBkQ oder auch
https://youtu.be/eir2KJdkQ8g

Die Vorstellung meiner externen Links beginnt mit einer Seite für junge Leute, wo man echt abgefahrene Projekte finden kann. Bekannt sind die Hauptdarsteller als die Brüder Mickenbecker. Seit kurzem gibt es nur noch einen der Brüder und auch die Schwester ist bereits gestorben. Ohne dieses schön reden oder auf die Tränendrüsen drücken zu wollen, zeigen die Videos mehr als deutlich, dass sich Lebensfreude und Glaube überhaupt nicht ausschließen. Ich schaffe es nicht so gut, Begeisterung zu zeigen, aber diese Jungs schaffen es ohne Probleme! Lass Dich mitnehmen in diese verrückte Art zu leben! Du musst ja nicht alles nachmachen! 😊


Authentischer Glaube - nicht nur für junge Menschen (bei YouTube)

https://www.youtube.com/hashtag/willowletstalk
https://www.youtube.com/watch?v=B_1hCSELiao

Wem der christliche Glaube mit seinen Formen zu altmodisch ist, der wird hier modernere alltagstaugliche Formen finden, wobei die Inhalte aber nicht verwässert werden. Es soll kein Blah Blah sein, sondern konkret von Erlebnissen berichtet werden oder manchmal auch nur die Meinungen der Mitmacher wiedergeben. Auf jeden Fall interessant zum Vergleichen mit anderen Gemeinden oder mit Deinen eigenen Einstellungen. Dass es als "Bewegung" aus Amerika kam, sollte nicht stören! Es machen viele und ganz verschiedene Gemeinden in Deutschland mit!


ICF (Karlsruhe) - Eine moderne Gemeinde

https://www.icf-karlsruhe.de/de/
https://www.icf.church/zuerich/de/

Ähnlich wie im gerade beschriebenen Abschnitt, geht es auch hier um moderne Formen bei festen Inhalten, die nun einmal sehr gut in der Bibel beschrieben sind. (Bibeln sind weiter unten Thema.)
Bei allen diesen moderneren Formen hat Jesus die Hauptrolle, aber ohne Gott oder den Heiligen Geist verdrängen zu wollen. Besonders Kirchenferne können anfangs mit Jesus mehr anfangen.
ICF gibt es in vielen Städten, wenn auch nicht in Bremen. Der Link zur Schweiz ist allerdings kein Zufall. Auch dort gibt es ein interessantes Pastorengespann!


Matthäus Gemeinde in Bremen-Huchting

https://matthaeus.net/

Das ist eine von zwei Gemeinden, die bei mir in der Nähe beheimatet sind. Außerdem kenne ich die beiden Pastoren und kann beide Gemeinden empfehlen. Diese Gemeinde ist größer und so gibt es zwei Gottesdienste am Sonntagvormittag, die ein wenig mit dem Alter der Teilnehmer zusammenhängen. Da die beiden Gemeinden recht unterschiedlich sind, sollte man sich beide ansehen. Man muss nicht Mitglied sein, um dort ein paar Erfahrungen machen zu können!


Kirchengemeinde in Stuhr

https://www.kirche-stuhr.de

Dieses ist nun die andere der beiden Gemeinden, die sich in meiner Nähe befinden. Auch hier gibt es nette und kompetente Pastoren (eine Pastorin für Varrel und ein Pastor für Stuhr). Die Gebäude sind vermutlich der offensichtlichste Unterschied und vielleicht auch noch die Besucher. Sieh Dir einfach beide Gemeinden und ihre Pastorin / Pastoren an, nimm Dir Zeit, beide näher kennenzulernen und entscheide Dich erst dann!


Bibeln online

https://www.bibleserver.com/
Hier sind eine Menge verschiedener Bibeln (nicht nur in Deutsch) online zu finden, wenn auch nicht alle. Gängig ist "Hoffnung für alle", die relativ gut verständlich ist. Die Lutherbibel dürfte für Glaubensanfänger häufig schwer verständlich sein.
Soweit ich weiß, sind dort Spenden gerne gesehen. Wer mehr dazu wissen will, bekommt beispielsweise hier mehr Informationen: https://de.wikipedia.org/wiki/Bibleserver.com

Eine Bibel für (sehr) junges Publikum wäre beispielsweise hier online zu finden: https://www.volxbibel.de/

Bibeln zum kostenlosen Anhören habe ich unter anderem hier gefunden:
https://www.audiobibel.net/
https://www.audiobibelneü.de/
https://www.wordproject.org/bibles/audio/09_german/index.htm


DVDs

Zwei DVDs, in denen Jesus vorkommt, möchte ich hier vorschlagen. Es gibt sie auch als Buch und sowohl in Blue-Ray, wie auch in älterer DVD-Form. Wegen einer großen Anzahl von Anbietern gibt es dieses Mal keinen Link:

"Die Hütte - Ein Wochenende mit Gott" von William Paul Young

Wie immer unterscheidet sich das Buch vom Film, aber beides ist eine verständliche, relativ lebensnahe Geschichte, die zeigen soll, dass Gott zwar ein anderes Verständnis vom Leben (und vom Tod) hat, als wir, aber mehr als nur ein idealer Vater ist. Er schützt selten vor Schmerz, aber er hilft uns, mit Schmerz umzugehen. Auch wenn das traurig klingt, ist die Geschichte nur mit einem traurigen "Aufhänger" versehen und erklärt auf positive Art an vielen Stellen Dinge, die man als kirchenferner Mensch (und manchmal auch als Christ) noch nicht so gesehen oder so verstanden hat!

Der Film spielt ungefähr heute und ist gut gemacht. Deshalb ist er meine Nummer 1!

"The Chosen - Gewöhn Dich an anders" von Jerry B. Jenkins

Hier kenne ich das Buch nicht. - Zum Hintergrund der Geschichte habe ich nichts gelesen, denke aber, das wie bei meinem Stand versucht wird, auf Jesus aufmerksam zu machen. Nur ist hier deutlich mehr Aufwand betrieben worden!

Amerikanische Glaubens-DVDs sind mir häufig zu extrem, aber dieses Mal finde ich den Versuch gut, darzustellen, wie Jesus gelebt haben könnte und wie er vermutlich tickt. Es soll eine Staffel mit insgesamt sieben mal sieben Filmen werden, wobei es nicht immer chronologisch und auch nicht sehr bibelgetreu zugeht. Aber was nützen bibelgetreue Dokumentarfilme, wenn sie so langweilig sind, dass sie niemand sehen will? Davon gibt es genug! Deshalb wurden hier Elemente eingebracht / erfunden, die wahr sein könnten, wie die Vorgeschichte um Maria Magdalena und anderes Beiwerk. Auch besondere Charaktere mussten her, um es interessanter zu machen. So ist Petrus anfangs eher ein Schlitzohr und Matthäus hat eine mathematische / logische Begabung, aber ansonsten scheint er für die damalige Zeit kaum überlebensfähig.

Trotz all dieser willkürlichen Erzählungen sehe ich die Filme als gelungenen Einstieg, Jesus näher kennenlernen zu wollen. Damit passen sie gut in mein Thema und ich kann sie voll empfehlen, sofern klar ist, dass es nicht zu 100%stimmen muss!


 Das Offizielle

Auf jeder Website sollte es ein Impressum usw. geben. Das ist auf der Hauptseite zu finden.